Die Cyberpandemie geht langsam los. Zum Glück hält die herrschende Klasse nächsten Monat die Übung mit dem Namen Cyber Polygon ab, um dann international konzertiert mit dieser Bedrohung umgehen zu können. Das Internet wird dann nur noch mit Identitätsnachweis zugänglich sein. Endlich! Und jeder, der die Herrschenden kritisiert, sollte dann ausgeschlossen werden!

tagesschau.de/ausland/usa-pipe

🏴🏳 t.me/anarchopazifist

»Dass das Gesundheitssystems schweigt hinsichtlich der Nebenwirkungen des Impfstoffs, gar deren Schwere und besorgniserregendes Ausmaß leugnet, – dies, sowie die Tatsache, dass die Mainstream-Medien ebenfalls die Nebenwirkungen ignorieren und die Berichterstattung darüber vermeiden, hat dazu geführt, dass die israelische Öffentlichkeit fast nichts über die Existenz, die Art und die Häufigkeit der Nebenwirkungen des Impfstoffs weiß.«

freie-linke.de/freier-funke/20

Es reicht nicht, lächerliche Blockaden gegen die Mehrheit bürgerlicher Demonstranten zu richten, wie gestern in Kassel.

Wer das tut, fördert die Faschisten mit ihren Unterwanderungsversuchen noch. Es muss einen linken Protest gegen diese Politik geben, sonst überlassen wir das Feld den falschen.

Ein Masken-Deal mit "Geschmäckle?" Das Bundesgesundheitsministerium kaufte ausgerechnet bei der Firma Masken, für die #Spahns Ehemann als Lobbyist tätig ist – und zwar ohne eine Ausschreibung. Auf Twitter trendet nun nach Bekanntwerden #spahnruecktritt.
Firma von Spahns Ehemann verkaufte Masken an Spahns Ministerium

Norwegen: Krankenschwester stirbt nach AstraZeneca Impfung an Hirnblutung

Nach und nach kommen auch in der Presse immer mehr Details über die Coronavirus Impfungen ans Tageslicht: in Norwegen starb eine Krankenschwester mittleren Alters kurz nach der Impfung an einer Hirnblutung.

Der Beitrag Norwegen: Krankenschwester stirbt nach AstraZeneca Impfung an Hirnblutung erschien zuerst auf corona-blog.net.

corona-blog.net/2021/03/15/nor
corona-blog.net/feed meld.de/objects/a8e4f5650f82f1

Belgien: 30-Jährige erblindet wenige Stunden nach AstraZeneca-Impfung

Eine 30-jährige Krankenschwester in Lüttich (Belgien) erlitt kurz nach der AstraZeneca-Impfung eine arterielle Thrombose und erblindete infolge dessen auf dem rechten Auge. Der Schaden soll irreversibel sein.

Der Beitrag Belgien: 30-Jährige erblindet wenige Stunden nach AstraZeneca-Impfung erschien zuerst auf corona-blog.net.

corona-blog.net/2021/03/15/bel
corona-blog.net/feed meld.de/objects/a8e4f565b361d8

An alle, die "Digitalisierung" fordern:

Es ist nicht gut, immer alles auf dem höchstmöglichen technischen Niveau erledigen zu wollen. Das führt zu einer Komplexität, die alles prekär macht.
Nicht nur, wenn irgendwo eine "Cloud" abbrennt. Es reicht schon ein Stromausfall.
Und letzteres ist auch ein Thema bzgl Klima: allein der Bedarf für Bitcoin sprengt den Rahmen des Möglichen.
Also: Downsizing, nicht nur beim Verkehr!

"The cables gave the public a recent window into the strategies and motivations of US officials as they expressed them to each other, not as they usually expressed them to the public. In the case of Syria, the cables show that regime change had been a long-standing goal of US policy; that the US promoted sectarianism in support of its regime-change policy, thus helping lay the foundation for the sectarian civil war and massive bloodshed that we see in Syria today;"

t.co/gI6IhWONqR

RT @Antifa309@twitter.com

(1)Bitte Teilen! Es folgt ein längerer #Thread: Der bekannte Hamburger Neonazi Thomas Gardlo kündigt an, dass er und viele weitere seiner Freunde aktuell dabei sind sich zu bewaffnen. Diese Bedrohung müssen wir ernst nehmen! --> #nonazishh #rechterterror #hh1303 #antifa #nonazis

🐦🔗: twitter.com/Antifa309/status/1

🚨👇🚨
RT @Dummokratie: "Das Paul Ehrlich Institut dokumentierte in den letzten 20 Jahren insgesamt 1,5 Todesfälle pro Monat im Zusammenhang mit allen #Impfungen zusammen in Deutschland.
Seit Beginn der #Coronaimpfung haben wir 110 Fälle pro Monat.
Das darf niemals hinterfragt werden!"

Es tut mir leid, aber ich sehe gerade, wie sich das Prinzip (nicht die Geschichte) wiederholt. Zwar wurde noch niemand erschossen, aber es wurden doch Menschen teils schwer verletzt und traumatisiert. Der Unterschied ist nicht prinzipieller Natur, sondern findet sich im Ausmaß der Entgleisung, welches auch den Holocaust singulär macht. Wie schlimm muss es diesmal werden, damit die Menschen im Behördenapparat herausgerissen werden aus ihrer Trance des Gehorsams?

youtube.com/watch?v=QiblbmpjuW

Show thread

Das ist für sich gesehen schon heikles Material, das sehr tief blicken lässt, in die menschliche Seele.

Aber bemerkenswert finde ich eine bestimmte Begebenheit, die ich als typisch deutsch bezeichnen würde. Es ist diese pervertierte Korrektheit, die so sehr übertreibt, dass sie bis ins himmelschreiende Unrecht umschlägt. Und so wurden damals 86 französische Jungen und Männer, unschuldige Bürger, von SS-Männern erschossen, und sie haben es als gerecht empfunden.

Video / 2. Textteil im Thread

**"Hell on Earth": Yemeni Children Starve to Death as U.S.-Backed Saudi Blockade Devastates Nation**

"The World Food Programme is warning Yemen is headed toward the biggest famine in modern history, with the U.N. agency projecting around 400,000 Yemeni children under the age of 5 could die from acute malnutrition this year as the Saudi war and blockade continues. CNN senior inte…"

democracynow.org/2021/3/12/yem

#news #bot

Soldat wird von Feldjägern verhaftet – mutmaßlicher Grund: Nach Impfschaden will er keine weitere Impfung

Gestern wurde ein Bekannter (Soldat) von mir auf dem Gelände des Bundeswehrkrankenhauses Berlin verhaftet, nachdem er vom Lungenfacharzt kam.
Es gab noch ein Telefonat mit seiner Ehefrau, bei dem er sagen konnte, dass er in die Uckermark gebracht werde und seitdem ist er verschollen und es besteht kein Kontakt mehr.

Der Beitrag Soldat wird von Feldjägern verhaftet – mutmaßlicher Grund: Nach Impfschaden will er keine weitere Impfung erschien zuerst auf corona-blog.net.

corona-blog.net/2021/03/11/sol
corona-blog.net/feed meld.de/objects/a8e4f565267a4e

The UK is secretly testing a controversial web snooping tool | @WIRED

t.co/VRgK2XU6kR

First came the coup in Myanmar on Feb. 1, then came the internet censorship that blocked social media sites. Now, the internet is shut down entirely every night.

More in @ooni's new report:
ooni.org/post/2021-myanmar-int

Show older
Liberal City

a place for liberal values on the #fediverse